Nadin Friese

Webentwickler & Product Owner

Freelancerin

Paket Mobile Only Indexierung

Mobile First Indexierung

Um bei Google und Co. ganz vorn beim Ranking der Suchergebnisse dabei zu sein, ist es notwendig, seine Website nach entsprechenden Kriterien aufzubauen und zu gestalten. Neben bestimmten SEO-Optimierungen gehört vor allem die mobile Darstellung der Website dazu. Aufgrund der steigenden Nutzerzahlen der mobilen Internetnutzung hat sich Google zu dem Schritt entschlossen, zukünftig nur noch eine Mobile Only Indexierung durchzuführen. Dabei werden Webseiten nach ihrer mobilen Darstellung gecrawlt.

Wieso hat sich Google zu diesem Schritt entschlossen?
Aufgrund der oft unterschiedlichen Inhalte – da bei der mobilen Darstellung oft viel weniger Content vorhanden war als bei der Desktopvariante – erhielten die Nutzer bei ihren Suchen über Google häufig Suchergebnisse, die letztendlich nicht die relevanten Informationen enthielten, da diese ihre Inhalte für Desktop optimiert hatten. Auf der anderen Seite waren die Ladezeiten für die mobile Nutzung auch nicht gerade akzeptabel. Was noch bei der Indexierung der Desktop-Variante kein Problem war, wurde zu einem für die Nutzer von mobilen Endgeräten. Somit kam Google zu dem Entschluss, die Webseiten zukünftig nach der Mobile-Only-Strategie zu indexieren.

Neue Webseiten werden sofort nach dem Mobile-Only-Prinzip gecrawlt. Ältere Webseiten könnten nach und nach immer mehr an Ranking verlieren, sobald sie neu gecrawlt werden und keine mobile Version besitzen.

Was müssen Sie nun beachten?

Ihre Website sollte in jedem Fall eine auf mobile Endgeräte optimierte Darstellung besitzen, die keine Inhaltsverluste gegenüber der Desktopvariante aufzeigt. Auch sollte die URL sowohl über Desktop als auch über das Handy die gleiche sein. Mobile URLs beginnend mit „m.“, wie es öfters der Fall ist, sollten ab sofort vermieden werden.

Wird die Desktopvariante unverändert auf dem Smartphone angezeigt, so zählt dies nicht als mobile Darstellung. Lesbarkeit und Bedienbarkeit sind in diesem Fall nicht akzeptabel.

Wie kann ich Ihnen helfen?

Wenn Sie wissen möchten, ob Ihr Internetauftritt fit für Mobile-Only ist, dann kontaktieren Sie mich. Mit einer kurzen kostenlosen Analyse werde ich Ihnen antworten. Im Nachgang können wir weitere Schritte besprechen. Gern kann ich Ihnen auch ein Angebot unterbreiten, um Ihre Website mobil anzupassen.

Kostenlose Mobile-Only Analyse

    Diese Webseite verwendet Cookies...
    ...zur Unterstützung technischer Funktionen, die für die Nutzung der Website notwendig sind. Außerdem werden Cookies zu Analyse-Zwecken eingesetzt. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren” erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Essenziell
  • Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind erforderlich für die einwandfreie Funktion der Website.

  • Statistiken
  • Statistik Cookies erfassen anonym Informationen, die zu verstehen helfen, wie Besucher die Website nutzen.